Die Original-Videos der Hanauer Brüder Grimm Festspiele

Rumpelstilzchen

Anna ist die hübsche Tochter eines armen Müllers. Dem König gefällt das stolze Mädchen.

Er glaubt den Übertreibungen des Müllers und nimmt Anna mit in sein Schloss. Hier soll sie die Schulden ihres Vaters durch Gold-Spinnen abarbeiten.

Weil sie nicht zugeben kann, dass sie dazu nicht in der Lage ist, verzweifelt sie fast. Da kommt ein geheimnisvolles Männlein, das Hilfe in Aussicht stellt.

Doch diese Wende ist nicht die Erlösung ...