Die Original-Videos der Hanauer Brüder Grimm Festspiele

Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen (2014)

Verspottet von der Dorfgemeinschaft und verstoßen von seinem Vater, zieht der naive Hannes in die Welt hinaus, um das Fürchten zu lernen. Auf seinem Weg begegnen ihm eine geheimnisvolle Fremde und deren vermeintlicher Sohn. Sie treffen am Galgenberg auf einen Zombie, der sich als ehemaliger König des verwunschenen Schlosses entpuppt. Dort regiert nun der Bruder des Königs als böser Schattenkönig, der einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat. Die Geschichte ist sowohl tiefsinnig als auch komisch und birgt viele überraschende Wendungen in sich.