Die Original-Videos der Hanauer Brüder Grimm Festspiele

Es war einmal

Lena schleicht sich oft nachts in die Buchhandlung ihrer Mutter, denn sie liest für ihr Leben gerne. Da taucht Knall auf Fall der Zauberlehrling Laurent auf. Des Zauberns noch nicht so mächtig, hat er sich unfreiwillig vom Jahr 1514 ins Jahr 2014 katapultiert. Laurent geht gezwungenermaßen bei der bösen Zauberin Maldixa in die Lehre, die seinen Vater im Kerker gefangen hält. Jetzt muss schnell gehandelt werden, denn wenn Maldixa merkt, dass ihr Lehrling verschwunden ist, wird sie seinen Vater töten. Durch einen glücklichen Zufall kommt ihnen die gute Fee Griseldis zu Hilfe.